Back to Blog
Karriere-Tipps

Einfache Wege für die Verbesserung Ihres digitalen Marketing-Lebenslaufs für Ihre nächste Stelle

Lust auf eine berufliche Veränderung? Vielleicht ist es an der Zeit, Ihren Lebenslauf für digitales Marketing zu verbessern.

Angesichts der vielen anderen Bewerber, die sich um die eine Stelle bewerben, fragen Sie sich wahrscheinlich: „Wie kann ich sicherstellen, dass mein Lebenslauf heraussticht?“.

Ausgezeichnete Frage!

Die in diesem Beitrag vorgestellten Strategien werden dafür sorgen, dass Sie aus der Masse der Bewerber herausstechen, die sich um dieselbe Stelle im Marketingbereich bewerben wie Sie.

Das digitale Marketing-Rennen

Die Arbeit im Bereich des digitalen Marketings wird immer mehr zu einer begehrten Berufswahl. Und die digitale Marketingbranche boomt in Bezug auf neue Arbeitsplätze, gute Gehälter und eine kreative, dynamische und lohnende Karriere.

Darüber hinaus wird das digitale Marketing immer attraktiver für junge Fachkräfte, die gerade ihr Studium abgeschlossen haben. Aber bei so vielen Interessenten für denselben Karriereweg wird das Rennen um die besten Stellen immer härter.

Das bedeutet, dass Sie einen Weg finden müssen, sich von den anderen Bewerbern abzuheben, um das Auswahlverfahren für eine Stelle zu erleichtern.

Wenn Sie nicht mehr weiter wissen, machen Sie sich keine Sorgen. Wir führen Sie durch alle Schritte zur Überarbeitung Ihres Lebenslaufs für digitales Marketing, damit Sie sich für bessere Karrieremöglichkeiten im Marketing bewerben können.

In diesem Beitrag erfahren Sie mehr:

1. Lebenslauforganisation

  1. Leistungen hervorheben, statt nur Verantwortlichkeiten aufzulisten
  2. Fügen Sie Schlüsselwörter in den Abschnitt über Ihre Fähigkeiten ein.

2. Lesbarkeit des Lebenslaufs

  1. Verwenden Sie Aufzählungspunkte, wenn Sie Ihre Erfahrungen und Fähigkeiten auflisten
  2. Stellen Sie sicher, dass die Schrift lesbar ist.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Leerraum haben

3. Lebenslauf Glaubwürdigkeit

  1. Fügen Sie relevante Vermerke oder Zeugnisse hinzu
  2. Zeigen Sie Ihre Fähigkeiten mit Zahlen
  3. Stellen Sie sicher, dass er aktuell ist
  4. Geben Sie Details über Ihre letzte Ausbildung an

Ausserdem gehen wir auf die drei häufigsten Fehler ein, die bei der Aktualisierung des Lebenslaufs für digitales Marketing gemacht werden.

Los geht's!

9 praktische Wege zur Verbesserung Ihres Lebenslaufs im digitalen Marketing in 2022

Wenn Sie eine Stelle im digitalen Marketing suchen, ist es jetzt an der Zeit, Ihren Lebenslauf zusammenzustellen.

Hier finden Sie neun einfache Wege, wie Sie Ihren Lebenslauf im digitalen Marketing verbessern können, damit Sie sich von allen anderen Bewerbern abheben.

Lebenslauforganisation

1. Hervorhebung von Leistungen statt Aufzählung von Verantwortlichkeiten

Wenn Sie beschreiben, was Sie in früheren Jobs gemacht haben, betonen Sie die Ergebnisse, die Sie erreicht haben, und nicht die früheren Verantwortlichkeiten. Anstatt z. B. zu sagen, dass Sie „Social-Media-Konten verwaltet“ haben, können Sie sagen: „Instagram-Konto innerhalb von 6 Monaten von 1,7.000 auf 34.000 Follower vergrössert“.

Haben Sie keine Angst, mit Ihren Erfolgen und Fähigkeiten zu prahlen. Dies ist Ihre Chance, alle beeindruckenden Ergebnisse zu zeigen, die Sie als digitaler Vermarkter erreicht haben. Wenn Sie an grossen Kampagnen mitgewirkt oder mehrere Social-Media-Konten verwaltet haben, sollten Sie nicht zögern, diese Erfahrungen in Ihren Lebenslauf aufzunehmen.

Profi-Tipp: Gehen Sie noch einen Schritt weiter, indem Sie hervorheben, WIE Sie solche Ergebnisse erzielt haben.

2. Schlüsselwörter in den Abschnitt über Ihre Fähigkeiten einfügen

Wenn es Schlüsselwörter gibt, die die Stelle, auf die Sie sich bewerben, beschreiben, sollten Sie diese in den Abschnitt über Ihre Fähigkeiten aufnehmen. Wenn Sie sich z. B. für eine Stelle als Social Media Manager bewerben, sollten Sie Wörter wie „Facebook“, „Twitter“ und „Instagram“ in diesen Abschnitt aufnehmen, damit Personalverantwortliche sofort erkennen können, welche Art von Erfahrung Sie mitbringen (ausserdem verwenden sie möglicherweise KI-Technologie, um Lebensläufe schnell nach diesen Begriffen zu durchsuchen und irrelevante Talente auszusortieren).

Das Gleiche gilt für Software-Tools (CRMs). Wenn es ein bestimmtes CRM gibt, das Sie in Ihren früheren Jobs verwendet haben, sollten Sie es unbedingt in Ihrem Lebenslauf erwähnen.

Lesbarkeit des Lebenslaufs

1. Verwenden Sie Aufzählungspunkte, wenn Sie Ihre Erfahrungen und Fähigkeiten auflisten

Auch wenn Ihr Lebenslauf noch so gut ist, wird der Personalverantwortliche ihn wahrscheinlich nicht vollständig lesen (er wird ihn eher überfliegen).

Um zu vermeiden, dass der Personalverantwortliche wichtige Informationen übersieht, verwenden Sie Aufzählungspunkte. Denn Aufzählungspunkte machen es potenziellen Arbeitgebern leichter, genau zu erkennen, was Sie in früheren Jobs getan haben, als sich durch Textbrocken zu lesen.

Achten Sie darauf, dass jeder Aufzählungspunkt nur einen Gedanken oder eine Fähigkeit enthält – führen Sie nicht mehrere Punkte unter einem Aufzählungspunkt auf, es sei denn, sie hängen irgendwie zusammen. Andernfalls könnte das Ganze erdrückend wirken.

2. Stellen Sie sicher, dass die Schrift lesbar ist

Einer der häufigsten Fehler, der bei der Erstellung von Lebensläufen für das digitale Marketing gemacht wird, ist die Verwendung schwer lesbarer (d. h. kleiner) Schriftarten. In der Regel geschieht dies, weil die Bewerber versuchen, jedes bisschen Information in ihren Lebenslauf zu packen.

Hören Sie, das Letzte, was Sie wollen, ist, dass ein Arbeitgeber, der Ihren Lebenslauf auf einem Smartphone oder Tablet-Computer liest, mit zu kleinen oder zu hellen Wörtern zu kämpfen hat.

Wenn Sie die Wahl zwischen zwei Optionen haben, wählen Sie diejenige, die für die Augen leichter zu lesen ist (bleiben Sie weg von den ausgefallenen Schriftarten).

Als serifenlose Schriftarten empfehlen wir Arial, Helvetica oder Calibri. Für einen traditionelleren Look sollten Sie eine Serifenschrift wie Times News Roman oder Didot wählen.

3. Achten Sie auf ausreichend Leerraum

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie Ihren Lebenslauf im Bereich des digitalen Marketings verbessern können, sollten Sie daran denken, dass weniger oft mehr ist. Mit anderen Worten: Es ist sinnlos, Ihren Lebenslauf mit Ballast zu überladen. Ein unübersichtlicher Lebenslauf vermittelt einen Mangel an Organisation oder Liebe zum Detail, und das könnte ein schlechtes Licht auf Ihre Marketingfähigkeiten werfen.

Achten Sie bei der Verbesserung Ihres Lebenslaufs für digitales Marketing darauf, dass er viel Leerraum enthält und keine Ablenkungen aufweist. Entfernen Sie alle unnötigen Wörter und Informationen.

Lebenslauf Glaubwürdigkeit

1. Fügen Sie Ihrem LinkedIn-Profil relevante Vermerke oder Zeugnisse hinzu

Wenn Sie für Ihre Arbeit Anerkennung erhalten haben, scheuen Sie sich nicht, dies in Ihrem Lebenslauf zu erwähnen.

Dies kann besonders hilfreich sein, wenn Sie sich für eine Stelle bewerben, für die es Hunderte von anderen Bewerbern gibt und Sie sich hervorheben müssen. Heben Sie hervor, warum Menschen gerne mit Ihnen arbeiten und wie viel Wert sie in der Vergangenheit durch die Zusammenarbeit mit Ihnen erhalten haben.

Heben Sie alle Auszeichnungen oder Ehrungen hervor, die Sie im Laufe der Zeit im Bereich digitales Marketing oder Kommunikation erhalten haben. Dies zeigt den Personalverantwortlichen, dass Sie nicht nur über fundierte Kenntnisse in diesem Bereich verfügen, sondern auch so engagiert sind, dass Sie sich weiterbilden, selbst wenn Sie einen höheren Abschluss oder eine Zertifizierung in diesem Bereich erworben haben!

2. Zeigen Sie Ihre Fähigkeiten mit Zahlen

Quantifizieren Sie Ihre Leistungen mit Zahlen oder Prozentsätzen, wann immer dies möglich ist.

Schreiben Sie z. B. statt „Verwaltete Social-Media-Konten“ in Ihren Lebenslauf „Verwaltete 9 verschiedene Social-Media-Konten mit insgesamt 3 Millionen Followern“, damit die Arbeitgeber sehen, wie viel Aufwand sie von Ihnen erwarten können, wenn sie Sie einstellen!

Das Wichtigste ist, dass Sie konkrete Beispiele dafür liefern, wie Sie einen Mehrwert geschaffen haben.

3. Stellen Sie sicher, dass er auf dem neuesten Stand ist

Um Ihren Lebenslauf für digitales Marketing zu verbessern, sollten Sie sicherstellen, dass alle Informationen korrekt und aktuell sind. Wenn dies nicht der Fall ist, kann dies Ihre Einstellungschancen beeinträchtigen – und das zu Recht!

Das bedeutet auch, dass Sie Ihren Lebenslauf für die entsprechende Stelle, auf die Sie sich bewerben, aktualisieren sollten (z. B. durch Hinzufügen von Schlüsselwörtern und Erfahrungen, die direkt mit der gewünschten Stellenbeschreibung zu tun haben).

Arbeitgeber wollen wissen, dass sie jemanden einstellen, der zuverlässig, vertrauenswürdig und fleissig ist. Sie wollen also keine Bewerber, die unvorsichtig mit ihren Informationen umgehen oder denen leicht Fehler unterlaufen.

4. Geben Sie Details über Ihre letzte Ausbildung an

Da digitales Marketing ein sich ständig weiterentwickelnder Bereich ist, ist es wichtig, Ihren Lebenslauf regelmässsig zu aktualisieren, damit Personalverantwortliche sehen können, welche Erfahrungen Sie haben und welche neuen Fähigkeiten Sie erworben haben.

Heutzutage erwarten die meisten Arbeitgeber, dass neue Mitarbeiter im Marketingbereich zumindest einen Hochschulabschluss oder ein Zertifikat vorweisen können. Wenn Sie also einen höheren Abschluss oder eine spezielle Ausbildung im Bereich digitales Marketing haben, sollten Sie dies in Ihrem Lebenslauf deutlich erwähnen.

3 häufige Fehler, die Sie in Ihrem Lebenslauf für digitales Marketing vermeiden sollten

1. Bleiben Sie nicht vage

Machen Sie genaue Angaben zu Ihren Leistungen und verwenden Sie, wann immer möglich, Messgrössen, um sie zu quantifizieren. Als Marketingleiter könnten Sie zum Beispiel sagen, dass Sie den Umsatz um 15 % gesteigert oder die Besucherzahl Ihrer Website verdoppelt haben.

2. Verwenden Sie das richtige Lebenslaufformat

Das traditionelle chronologische Format ist immer noch am weitesten verbreitet, aber es gibt auch funktionale Lebensläufe und Mischformen, die Elemente beider Formate kombinieren. Welches Format Sie auch immer wählen, achten Sie darauf, dass es Ihre wichtigsten Fähigkeiten und Erfahrungen in Bezug auf die Stelle, für die Sie sich bewerben, hervorhebt.

3. Seien Sie ehrlich

Wenn es Lücken in Ihrem beruflichen Werdegang oder andere Probleme gibt, die sich negativ auf Ihre Bewerbung auswirken könnten, sollten Sie diese von vornherein in einem Abschnitt „Zusätzliche Informationen“ ansprechen, anstatt zu warten, bis ein Gesprächspartner direkt danach fragt.

Die Wichtigkeit eines professionellen Lebenslaufs

Wenige Dinge sind so wichtig wie der erste Eindruck. Die Erstellung eines aussagekräftigen Lebenslaufs ist eines davon. Das liegt daran, dass Ihr Lebenslauf Ihre erste Chance ist, zu glänzen.

Ihr Lebenslauf sollte eine Erweiterung Ihrer Marketingfähigkeiten sein. Er ist das Erste, was Arbeitgeber sehen, nachdem Sie die Qualifikationen für die Stelle erfüllt haben.

Der Schlüssel zu einem erfolgreichen Lebenslauf für digitales Marketing liegt darin, dass er für Arbeitgeber leicht zu überfliegen ist. Sie sollen schnell erkennen können, was Sie zu bieten haben, damit sie entscheiden können, ob Sie es wert sind, für die Stelle interviewt zu werden.

Gestalten Sie den Lebenslauf so professionell, sauber und leicht lesbar wie möglich. Auf diese Weise können Sie potenziellen Arbeitgebern Ihre besten Fähigkeiten zeigen und die Vorstellungsgespräche und das Stellenangebot für digitales Marketing erhalten, das Sie anstreben.

Suchen Sie einen Job im digitalen Marketing? Dann sind Sie hier am richtigen Ort. TieTalent bringt Ihnen Vorstellungsgespräche für Top-Jobs im digitalen Marketing in der Schweiz, Deutschland und Frankreich – 100 % kostenlos. Finden Sie heraus, wie!

Author
Ana Palombini
SEO Content Writer at AP Copywriting

Ana Palombini ist die Stimme hinter AP Copywriting, wo sie Content Marketing für SaaS, Unternehmer und Marketingagenturen anbietet. Wenn sie nicht gerade tippt, bis ihre Finger taub sind, kann man Ana dabei beobachten, wie sie zum millionsten Mal Friends schaut oder bis spät in die Nacht Sushi auf ihrer Couch isst (oder beides). Sagen Sie Hallo auf LinkedIn oder besuchen Sie ihre Website.

Back to Blog
Wir verwenden Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mehr erfahren