Terms and Conditions

Version 1.0 / Letzte Änderungen: 16. Februar 2021
Diese Website https://tietalent.com (im Folgenden als Webseite bezeichnet) wird von TieTalent SA und seinen Tochtergesellschaften veröffentlicht und betrieben
(TieTalent), ein Schweizer Unternehmen mit Sitz in Chemin du Closel 5, 1020 Renens. TieTalent GmbH, ein deutsches Unternehmen mit Sitz in der Curiestrasse 2 70563 Stuttgart Deutschland, sowie TieTalent Barcelona SL, ein spanisches Unternehmen mit Sitz in Av. De Francesc Cambó 17 08003 Barcelona, Spanien, ist eine Tochtergesellschaft der TieTalent SA.
E-Mail-Adresse: info@tietalent.com
Telefon: +41 (0) 78 226 07 07

1. Definitionen

AGB

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen, ggf. in ihrer von TieTalent geänderten Fassung.

Kandidat

Jeder Nutzer in Form einer natürlichen Person, der beabsichtigt, über die Platform einen Arbeitsvertrag mit einem Arbeitgeber abzuschliessen.

Auftraggeber, Unternehmen oder Arbeitgeber

Jeder Nutzer in Form einer juristischen Person, der beabsichtigt, über die Platform einen Kandidaten zu rekrutieren.

Der bei Ihrer Zustimmung zu den AGB zwischen uns und Ihnen zustande kommende Nutzungsvertrag.

Der bei Ihrer Zustimmung zu den AGB zwischen uns und Ihnen zustande kommende Nutzungsvertrag.

Arbeitsvertrag

Der für eine befristete oder unbefristete Zeit abgeschlossene Vertrag zwischen einem Arbeitgeber und einem Kandidaten, wonach der besagte Kandidat gegen ein Gehalt Dienstleistungen für den Arbeitgeber erbringt. Der Begriff des Arbeitsvertrags in den vorliegenden AGB umfasst insbesondere auch Arbeitsverhältnisse im Sinne von Art. des Schweizerischen Obligationenrechts (OR; SR 210), die andere Arten von Dienstleistungsverträgen wie Agentur- oder Freelance-Verträge über die Platform umfassen.

Die Platform

Die nur für registrierte Nutzer zugänglichen, geschützten Seiten der Website ermöglichen insbesondere die Kontaktherstellung zwischen Unternehmen und Bewerbern.

Dienste

Die von TieTalent bereitgestellten Dienste laut Beschreibung in Punkt 2.1 und 2.2.

Die Website

Die Website unter der Adresse www.tietalent.com und alle anderen auf diese Adresse verlinkenden Domains.

Talent Agent

Die einem auf der Platform zugelassenen Kandidaten zugewiesene natürliche Person, die diesen während des Rekrutierungsverfahrens durch einen Arbeitgeber unterstützt, berät und begleitet.

TieTalent oder „wir“

TieTalent SA (CHE-331.223.069) mit Sitz in Chemin du Closel 5 1020 Renens Schweiz und deren Tochtergesellschaften. TieTalent GmbH, ein deutsches Unternehmen mit Sitz in der Curiestrasse 2 70563 Stuttgart Deutschland sowie TieTalent Barcelona SL, ein spanisches Unternehmen mit Sitz in der Av. de Francesc Cambó 17 08003 Barcelona Spanien, sind Tochtergesellschaften von TieTalent SA. TieTalent SA ist zur Ausübung der Personalvermittlung nach Bundesrecht zugelassen.

Nutzer oder „Sie“

Alle Personen, die die Platform oder ein anderes von TieTalent gehostetes Medium nutzen.

2. Dienste

2.1. TieTalent fungiert als privater Personalvermittler.

2.2. TieTalent ermöglicht insbesondere die automatische Kontaktherstellung zwischen Unternehmen und Kandidaten über seine Platform.

2.3. Ausschreibung und Suche von Jobangeboten über die Platform ist ausschliesslich registrierten Nutzern vorbehalten.

2.4. Die AGB gelten für alle von TieTalent bereitgestellten Dienste. Für einige der von TieTalent bereitgestellten Dienste gelten gegebenenfalls gesonderte Bestimmungen bzw. sind diese Gegenstand von Sondervereinbarungen.

3. Vertrag

3.1. Mit der Nutzung der Platform und der von TieTalent bereitgestellten Dienste, insbesondere der Kontaktherstellung zwischen Kandidat und Arbeitgeber, erkennen Sie die nachfolgenden Vertragsunterlagen als verbindlich an:

a) Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

b) Unsere Datenschutzerklärung.

c) Unsere Erklärung zur Verwendung von Cookies.

d) Die für bestimmte von TieTalent bereitgestellte Dienste geltenden Sonderbestimmungen wie insbesondere:

(i) Die Bedingungen für die Nutzung der Dienste durch Kandidaten.

(ii) Die Bedingungen für die Nutzung der Dienste durch Arbeitgeber (diese Bedingungen gelten für Arbeitgeber und sind nur diesen zugänglich) und

(iii) Die Bedingungen für das Empfehlungsprogramm.

Gültig jeweils bei Nutzung der entsprechenden Dienste.

3.2. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Datenschutzerklärung, die Erklärung zur Verwendung von Cookies und die für bestimmte von TieTalent bereitgestellte Dienste geltenden Sonderbestimmungen sind wesentlicher Bestandteil des Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und TieTalent.

4. Nutzung der Platform – Allgemein

4.1. Der Zugang zur Website ist grundsätzlich allen Nutzern, egal ob registriert oder nicht, möglich.

4.2. Bestimmte Dienste, insbesondere der Zugang zur Platform, sind nur registrierten Nutzern vorbehalten (Punkt 2.3). Die Verwaltung der uns von Ihnen im Rahmen der Registrierung und Nutzung unserer Dienste übermittelten Daten erfolgt gemäss unserer Datenschutzerklärung.

4.3. Voraussetzungen für die Registrierung auf der Platform und Nutzung der von TieTalent für registrierte Mitglieder bereitgestellten Dienste sind ein Mindestalter von 16 Jahren und Geschäftsfähigkeit oder aber der Status einer juristischen Person. Für weitere diesbezügliche Einzelheiten verweisen wir auf die Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung.

4.4. Die Bereitstellung richtiger und vollständiger Informationen bei der Registrierung und bei Änderungen während der Nutzung der Platform liegt in der Verantwortung des Nutzers. Entsprechend unserer Datenschutzerklärung sind Sie jederzeit berechtigt, unrichtige Informationen/Daten zu Ihrer Person zu berichtigen.

4.5. Es besteht kein Anspruch auf Erstellen und Pflegen eines Profils auf der Platform und/oder deren Nutzung, ebenso ist es uns freigestellt, einen Nutzer jederzeit und ohne Angabe von Gründen abzulehnen oder auszuschliessen.

4.6. Für die Nutzung der Platform ist der Einsatz von Cookies erforderlich. Dies geschieht in Übereinstimmung mit unserer Erklärung zur Verwendung von Cookies.

5. Nutzung der Platform – Gesetzeswidrige, unrichtige oder unangemessene Inhalte

5.1. TieTalent überwacht die auf der Platform eingestellten Inhalte nicht systematisch und ist dazu auch nicht verpflichtet. Jeder Nutzer ist für die von ihm auf der Platform eingestellten Inhalte ausschliesslich selbst verantwortlich.

5.2. Der Nutzer verpflichtet sich, keine rechtswidrigen Inhalte, wie z. B. rassistische, pornografische, gewaltverherrlichende, diffamierende oder die Rechte Dritter verletzende Inhalte etc. auf der Platform einzustellen. TieTalent behält sich das Recht vor, jegliche von ihm als rechtswidrig oder gegen seine Rechte bzw. die Rechte Dritter verstossende Inhalte von der Platform zu löschen und Nutzer, die diese auf der Platform einstellen, ohne Ankündigung vorübergehend oder dauerhaft zu sperren.

5.3. Der Nutzer verpflichtet sich ferner, keine unrichtigen, irreführenden, obszönen, abwertenden, anstössigen oder anderweitig unangemessenen Inhalte auf der Platform zu veröffentlichen. Ebenso behält sich TieTalent das Recht vor, Inhalte, die nach eigenem billigem Ermessen in eine dieser Kategorien fallen, ohne Ankündigung zu löschen. Ein Nutzer, der entsprechende Inhalte eingestellt hat, kann ohne Ankündigung vorübergehend oder dauerhaft auf der Platform gesperrt werden.

5.4. Ein Beschwerdeformular, um TieTalent auf entsprechende Inhalte aufmerksam zu machen, steht Nutzern und Dritten auf der Website und in der App zur Verfügung. In Ermangelung eines Formulars kann der Nutzer TieTalent über das allgemeine Kontaktformular auf entsprechende Inhalte aufmerksam machen.

6. Gewährleistung

6.1. TieTalent unternimmt alle zumutbaren Anstrengungen, um die Richtigkeit der Informationen auf der Platform (und in den von ihm gehosteten sozialen Netzwerken) zu gewährleisten. Eine diesbezügliche Haftung seitens TieTalent ist jedoch ausgeschlossen.

6.2. Die Inhalte der Platform stellen keine Beratung, Empfehlung, Zusicherung oder Autorisierung durch TieTalent dar. Sie sind nicht als Grundlage für eine Entscheidungsfindung und/oder zur beliebigen Verwendung gedacht. Ein Nutzer, der aufgrund der Inhalte der Platform eine Entscheidung trifft oder diese anderweitig nutzt, tut dies auf eigene Verantwortung. TieTalent übernimmt ausdrücklich keine Gewährleistung, insbesondere keine Zusicherung hinsichtlich der Nutzbarkeit für einen bestimmten Zweck und der Nichtverletzung von Rechten.

7. Haftung

7.1. Allgemein. Vorbehaltlich zwingender gesetzlich vorgesehener Ausnahmen besteht keinerlei Haftung seitens TieTalent für sämtliche seiner Dienste und für die von TieTalent oder seinen Nutzern auf der Platform eingestellten Inhalte.

7.2. Von Benutzern eingestellte Inhalte/Links. Es wird darauf hingewiesen, dass TieTalent nicht verpflichtet ist, die von den Nutzern auf der Platform eingestellten Inhalte und Links zu prüfen und daher weder für die Inhalte und Links auf der Platform noch für die Folgen der Angabe fehlerhafter oder unrichtiger Daten haftbar ist. Eine Haftung von TieTalent für die Rechtmässigkeit, Richtigkeit, Wahrhaftigkeit, Beschaffenheit, Genauigkeit, Vollständigkeit und/oder Verlässlichkeit der auf der Platform eingestellten Inhalte und der Inhalte externer und von der Platform verlinkter Seiten sowie für die Folgen der Angabe fehlerhafter oder unrichtiger Daten auf der Platform ist ausdrücklich ausgeschlossen.

7.3. Technische Probleme. TieTalent übernimmt keinerlei Haftung für vorübergehende Nichtverfügbarkeit und/oder Störungen der Platform ungeachtet der Ursachen.

8. Entschädigung

8.1. Jeder Nutzer verpflichtet sich, TieTalent, seine Tochtergesellschaften, Mitarbeiter, Geschäftsführer, leitenden Angestellten, Berater, Vertreter, Rechtsnachfolger oder Übernehmer (nur für die Zwecke dieses Artikels die mit TieTalent verbundenen Unternehmen für jegliche Schäden zu schadlos zu halten, die TieTalent oder mit TieTalent verbundenen Unternehmen im Zusammenhang mit Ansprüchen Dritter (einschliesslich anderer Nutzer) aufgrund der Handlungen oder Unterlassungen des jeweiligen Nutzers auf der Platform entstehen, insbesondere im Falle der Verletzung von geistigen Eigentumsrechten Dritter. Die Schadloshaltung erstreckt sich auch auf Anwalts-, Gerichts-, Verfahrens-, Sachverständigen-, Verhandlungs-, Beratungs- und sonstige Kosten und Auslagen, die TieTalent und den mit TieTalent verbundenen Unternehmen für die Verteidigung entstehen.

8.2. TieTalent unterrichtet den betroffenen Nutzer unverzüglich schriftlich über jede Forderung durch einen Dritten gegenüber TieTalent oder mit TieTalent verbundenen Unternehmen. Der betroffene Nutzer verpflichtet sich, 1.) TieTalent oder mit TieTalent verbundene Unternehmen in allen, insbesondere gerichtlichen, Verfahren zu unterstützen, die von angeblich geschädigten Dritten geführt werden; 2.) verpflichtet sich, TieTalent oder mit TieTalent verbundenen Unternehmen alle zur Verteidigung von TieTalent oder mit TieTalent verbundenen Unternehmen erforderlichen Informationen zur Verfügung zu stellen, 3.) erteilt TieTalent oder mit TieTalent verbundenen Unternehmen die ausschliessliche Befugnis, diese Verteidigung durchzuführen und/oder einen Vertreter seiner Wahl damit zu beauftragen, und (4.) räumt TieTalent und den mit TieTalent verbundenen Unternehmen sowie gegebenenfalls deren Vertreter die ausschliessliche Befugnis ein, nach vorheriger Rücksprache einen Vergleich (Beilegung) mit dem betroffenen Nutzer zu erzielen.

9. Geistiges Eigentum

9.1. Die Website und die Platform, einschliesslich ihrer Benutzeroberflächen und Codes, sind alleiniges Eigentum von TieTalent und dürfen von den Nutzern nicht kopiert oder anderweitig verwendet werden, es sei denn dies erfolgt im Rahmen der normalen Nutzung der Platform.

9.2. TieTalent gestattet den Nutzern, die von TieTalent erstellten Inhalte der Website und der Platform (z. B. redaktionelle Beiträge) zu vervielfältigen und weiterzuverbreiten, sofern die Platform ausdrücklich als Quelle der jeweiligen Inhalte angegeben wird.

9.3. Der Nutzer versichert, dass er über alle erforderlichen Rechte verfügt, um seine Inhalte auf der Platform einzustellen und zu veröffentlichen. Soweit bestimmte Inhalte möglicherweise rechtlich, insbesondere urheberrechtlich oder durch andere gewerbliche Schutzrechte, geschützt sind, räumt der Nutzer TieTalent unentgeltlich ein uneingeschränktes Recht zur Vervielfältigung und Weiterverbreitung dieser Inhalte in dem für die Nutzung der Platform erforderlichen Umfang ein und gestattet anderen Nutzern, diese Inhalte unter den gleichen Bedingungen gemäss Punkt 9.2 zu veröffentlichen.

9.4. Der Nutzer ermächtigt TieTalent, die von ihm auf der Platform eingestellten Logos, Bilder, Firmennamen, Markenzeichen und sonstigen Informationen kostenlos und uneingeschränkt zu verwenden, um seine Dienste auf der Website, der Platform oder einem anderen von TieTalent gehosteten Medium (einschliesslich sozialer Netzwerke) zu bewerben.

10. Verschiedenes

10.1.Einfügungen und Piktogramme. Zur Erleichterung des Verständnisses sieht sich TieTalent, insbesondere auf den Vertriebsseiten, möglicherweise veranlasst, Informationen mit allen oder einzelnen Bestandteilen der Vertragsunterlagen durch Einfügungen oder Piktogramme wiederzugeben. Diese Einfügungen und/oder Piktogramme dienen lediglich der Orientierung; verbindlich sind ausschliesslich die Vertragsunterlagen.

10.2. Betriebsunterbrechung der Website, der Platform und aller oder eines Teils der Dienste. TieTalent behält sich das Recht vor, den Betrieb der gesamten Website und/oder der Platform oder eines Teils davon sowie die Bereitstellung einiger Dienste oder eines Teils davon, jederzeit ohne Vorankündigung dauerhaft oder vorübergehend einzustellen.

10.3. Höhere Gewalt. Weder die Nichterfüllung noch die verspätete Erfüllung der Verpflichtungen durch eine der Parteien stellt ein Versäumnis der betreffenden Partei in Bezug auf ihre vertraglichen Verpflichtungen dar, soweit die verspätete Erfüllung oder Nichterfüllung auf höhere Gewalt (z. B. Naturkatastrophen, Krieg, Aufruhr, innere Unruhen, Feuer, Epidemie, Pandemie) oder andere Umstände, die sich der Kontrolle der genannten Partei entziehen, wie z. B. nicht von TieTalent zu vertretende technische Probleme, zurückzuführen ist. Computerviren und Hackerangriffe auf Computersysteme gelten dabei unter der Voraussetzung, dass angemessene Sicherheitsmassnahmen getroffen wurden, als höhere Gewalt.

10.4. Abtretung. Die Rechte und/oder Pflichten des Nutzers aus dem Vertrag können nicht auf andere Personen übertragen werden. Der Nutzer ermächtigt TieTalent ausdrücklich, seine Rechte abzutreten und seine etwaigen Verpflichtungen aus den Vertragsunterlagen weiterzuvergeben.

10.5. Teilnichtigkeit. Sollte eine Bestimmung der Vertragsunterlagen ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so wird dadurch weder die Wirksamkeit noch die Durchführbarkeit der übrigen Bestimmungen oder des übrigen Teils der Bestimmung berührt oder beeinträchtigt. Der Nutzer verpflichtet sich, gegebenenfalls die ganz oder teilweise unwirksame oder undurchführbare Bestimmung durch eine der ursprünglichen Bestimmung möglichst nahekommende wirksame oder durchführbare Bestimmung, die, soweit möglich, das gleiche wirtschaftliche und rechtliche Ergebnis erzielt, zu ersetzen.

10.6. Gesamtumfang. Die in Punkt 3.1 bezeichneten Vertragsunterlagen bilden den Gesamtumfang der Vereinbarungen zwischen Ihnen und TieTalent über den Gegenstand der vorliegenden AGB und ersetzen alle zwischen Ihnen und TieTalent vor Inkrafttreten der vorliegenden AGB getroffenen Vereinbarungen oder Absprachen über den Gegenstand der vorliegenden AGB.

10.7. Nicht-Verzicht. Der Verzicht seitens TieTalent auf die Einhaltung einer der Bestimmungen der Vertragsunterlagen (Punkt 3.1) gilt nicht als Verzicht darauf, sich darauf zu berufen oder eine vorherige oder spätere Vertragsverletzung, unabhängig davon, ob diese ähnlicher oder andersartiger Natur ist, zu beanstanden.

10.8. Sprachen. Die Vertragsunterlagen sind auf Französisch, Englisch und Deutsch verfasst. Bei Unstimmigkeiten zwischen den Versionen ist die französische Version massgebend.

11. Anzuwendendes recht/Gerichtsstand

11.1. Der Vertrag und sämtliche Vertragsunterlagen unterliegen schweizerischem Recht; ausgenommen sind die Regelungen für Rechtskonflikte.

11.2. Für sämtliche aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB oder einem anderen Dokument der Vertragsunterlagen entstehenden Rechtsstreitigkeiten gilt die ausschliessliche Zuständigkeit der Gerichte in Lausanne, Schweiz.

12. Inkrafttreten/Laufzeit/Änderung der AGB

12.1. Der Vertrag tritt für den jeweiligen Nutzer zum Zeitpunkt seiner Zustimmung zu den AGB in Kraft; dabei gilt, dass jede Nutzung der Website und/oder der Platform eine stillschweigende Zustimmung darstellt. Der Vertrag bleibt so lange in Kraft, wie der Nutzer die Website und/oder die Platform nutzt.

12.2. TieTalent behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit zu ändern. TieTalent veröffentlicht die geänderte Version auf der Website und der Platform und informiert die Nutzer per E-Mail, durch ein Pop-up-Fenster oder auf eine andere Weise seiner Wahl über die neuen AGB. Ist der Nutzer mit den Änderungen nicht einverstanden, kann er den Vertrag durch Einstellung der Nutzung der Platform mit sofortiger Wirkung kündigen. Setzt der Nutzer die Nutzung der Website oder der Platform fort, so gilt die jeweils aktuelle Fassung der AGB als vom Nutzer akzeptiert.

Bedingungen Kandidaten
Bedingungen Unternehmen

Bedingungen für die Nutzung der Dienste durch Kandidaten

1. Allgemeines

1.1. Definitionen. Im Allgemeinen haben Begriffe, die in diesen Bedingungen für die Nutzung der Dienste durch Kandidaten mit einem Grossbuchstaben beginnen, die Bedeutung, die Ihnen laut Punkt 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder, in deren Ermangelung, den vorliegenden Bedingungen zukommt.

1.2. Bezug zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die vorliegenden Bedingungen für die Nutzung der Dienste durch Kandidaten gelten zusätzlich zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den weiteren zu den Vertragsunterlagen gehörenden Dokumenten. Bei Abweichungen zwischen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den vorliegenden Bedingungen für die Nutzung der Dienste durch Kandidaten haben Letztere Vorrang.

2. Gegenstand

2.1. Allgemein. TieTalent bietet Kandidaten mit Interesse am Abschluss eines Arbeitsvertrags die Möglichkeit, mit Arbeitgebern in Kontakt zu treten.

2.2. Zweck. Die vorliegenden Bedingungen für die Nutzung der Dienste durch Kandidaten dienen zur Festlegung der Beziehungen zwischen dem Kandidaten und TieTalent im Rahmen der Nutzung der Dienste durch den Kandidaten.

3. Vertragsverhältnis

3.1. Es sei betont, dass TieTalent den direkten Abschluss eines Arbeitsvertrags zwischen Arbeitgeber und Kandidat ermöglicht und lediglich als privater Personalvermittler und/oder IT-Dienstleister für den Kandidaten auftritt (Punkt 2.2 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen).

3.2. Bei Abschluss eines Arbeitsvertrags zwischen Arbeitgeber und Kandidaten sind nur diese, nicht jedoch TieTalent, an diesen Vertrag gebunden.

4. Nutzung der Dienste

4.1. Einhaltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Kandidaten sind verpflichtet, die Vertragsunterlagen und insbesondere die Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung einzuhalten.

4.2. Unentgeltlichkeit. Die Registrierung auf der Platform und Nutzung der Dienste sind für die Kandidaten kostenlos.

5. Registrierung auf der Platform

5.1. Registrierung erforderlich. Um eine Jobsuche unter den Arbeitgebern zu starten, muss der Kandidat registriert und auf der Platform zugelassen sein.

5.2. Aufforderung zur Registrierung. Verfügt ein Nutzer noch nicht über ein Nutzerkonto bei TieTalent, wird er von TieTalent aufgefordert, sich zu registrieren, den Vertragsunterlagen zuzustimmen und TieTalent die für eine solche Registrierung erforderlichen Unterlagen zukommen zu lassen (Punkt 2.2 unserer Datenschutzerklärung/Privacy Policy).

6. Aufnahmeverfahren

6.1. Allgemein. Anfragen von Kandidaten zur Registrierung auf der Platform müssen von TieTalent validiert werden. Von TieTalent nicht zugelassene Kandidaten können die Dienste nicht nutzen. Es steht TieTalent frei, einem Nutzer die Registrierung und den Zugang zu den Diensten ohne Angabe von Gründen zu verweigern.

6.2. Übermittelte Daten. Die vom Kandidaten im Rahmen seiner Registrierung übermittelten Informationen werden von TieTalent weitestmöglich überprüft. Die Verantwortung für die Richtigkeit der übermittelten Daten liegt in Übereinstimmung mit den Vertragsunterlagen und insbesondere unseren Allgemeine Geschäftsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung allein beim Kandidaten.

6.3. Zusätzliche Auskünfte. TieTalent ist berechtigt, nicht aber verpflichtet, die von Ihnen bei der Registrierung auf der Platform und bei der Nutzung der Dienste gemachten Angaben zu überprüfen. Mit der Registrierung auf der Platform und der Angabe von beruflichen Empfehlungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass TieTalent die genannten Referenzpersonen nach eigenem Ermessen kontaktiert oder Schritte zur Überprüfung der gemachten Angaben unternimmt.

7. Nutzung der Dienste – Angaben des Kandidaten

7.1. Der Kandidat erteilt die wesentlichen Informationen zu seinen Kompetenzen und den Tätigkeitsbereichen, in denen er eine Beschäftigung sucht. Hierbei erstellt er insbesondere eine Beschreibung der Leistungen, die er zu erbringen vermag.

7.2. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Kandidaten, klare, richtige und vollständige Angaben zu seinen beruflichen Kompetenzen zu machen. Bei einem Misserfolg des Kandidaten kann TieTalent nicht haftbar gemacht werden.

7.3. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Kandidaten, sein Nutzerprofil mit den vollständigen, jeweils aktuellen Daten auf dem neuesten Stand zu halten.

7.4. Bei Bereitstellung von Inhalten, die falsch, ungenau, veraltet oder unvollständig sind, oder wenn TieTalent den begründeten Verdacht hat, dass es sich um falsche, ungenaue, veraltete oder unvollständige Inhalte handelt, ist TieTalent berechtigt, das Nutzerkonto zu sperren oder zu löschen und jegliche laufende oder zukünftige Nutzung der Platform und Dienste zu verweigern.

7.5. Der Kandidat kann sein Profil vor seinem jetzigen Arbeitgeber verbergen. TieTalent haftet jedoch nicht, wenn der Arbeitgeber erfährt, dass der Kandidat auf Arbeitssuche ist.

8. Nutzung der Dienste – Zuordnen von Arbeitgebern

8.1. Übermittlung des Kandidatenprofils. Das Profil des Kandidaten wird automatisiert oder manuell an Arbeitgeber übermittelt, deren Stellenausschreibung mit den Angaben im Nutzerprofil des Kandidaten übereinstimmt. Arbeitgeber können Angebote mit zu ihrer Suche passenden Profilen erhalten oder in der TieTalent-Kandidaten-Datenbank selbst nach Kandidaten suchen.

8.2. Vereinbarung eines Vorstellungsgesprächs mit dem Kandidaten. Mit der Registrierung auf der Platform erklärt sich der Kandidat damit einverstanden, dass er von Arbeitgebern, deren Suchkriterien mit seinen Angaben übereinstimmen, zur Vereinbarung eines Vorstellungsgesprächs kontaktiert werden kann.

8.3. Entscheidungsfreiheit des Kandidaten. Wir weisen darauf hin, dass es dem Kandidaten freisteht, einem Vorstellungsgespräch zuzustimmen oder es abzulehnen bzw. einen Arbeitsvertrag mit einem interessierten Arbeitgeber abzuschliessen oder nicht.

8.4. Rückmeldung zum Vorstellungsgespräch. Wenn Vorstellungsgespräche mit einem Arbeitgeber nicht zum Abschluss eines Arbeitsvertrags führen, kann TieTalent dem Kandidaten entsprechende Stellungnahmen zukommen lassen. Falls TieTalent dem Kandidaten entsprechende Stellungnahmen zukommen lässt, dienen diese lediglich zu Informationszwecken, damit sich dieser im Hinblick auf mögliche künftige Vorstellungsgespräche weiterentwickeln kann; dabei besteht keine Verantwortung seitens TieTalent im Zusammenhang mit den an den Kandidaten übermittelten Stellungnahmen.

8.5. Automatisiertes Verfahren. TieTalent gewährleistet in keinem Fall, dass sich Arbeitgeber für das Profil des Kandidaten interessieren oder dass das Profil des Kandidaten Arbeitgebern angezeigt wird. TieTalent bringt Kandidaten und Arbeitgeber nicht immer manuell in Kontakt, sondern kann durch seine Algorithmen den Suchvorgang auf Arbeitgeberseite automatisiert abwickeln.

8.6. Keine Gewähr. Ferner übernimmt TieTalent keine Gewähr für die von Arbeitgebern gemachten Angaben und kann im Falle von fehlerhaften Angaben eines Arbeitgebers nicht haftbar gemacht werden.

9. Nutzung der Dienste – Talent Agent

9.1. Talent Agent. Bei einem bevorstehenden Vorstellungsgespräch zwischen Kandidat und Arbeitgeber wird dem Kandidaten unentgeltlich ein Talent Agent zur Seite gestellt.

9.2. Pflichten des Talent Agent. Wir weisen darauf hin, dass die Aufgabe des Talent Agent lediglich als Pflicht zur Bereitstellung von Mitteln und nicht als Pflicht TieTalents zur Lieferung von Ergebnissen jedweder Art zu verstehen ist. Daher ist TieTalent, ausser bei schwerwiegendem vorsätzlichem Verschulden, keine Verantwortung bei der Tätigkeitsverrichtung durch einen Talent Agent anzulasten.

9.3. Termine. Die zwischen dem Kandidaten und dem Talent Agent vereinbarten Termine sind, sofern nicht fest vereinbart, informativ und begründen keine Haftung seitens TieTalent im Falle einer Verzögerung. Falls der Talent Agent und der Kandidat einen festen Termin für die Erledigung einer Aufgabe durch den Talent Agent vereinbaren und es zu Verzögerungen durch den Kandidaten oder Dritte kommt, so haftet TieTalent bei Nichteinhaltung der vereinbarten Termine nicht. Wird die Erbringung der vereinbarten Leistungen durch Umstände, die weder der Kandidat, TieTalent oder der Talent Agent noch Dritte zu vertreten haben, verzögert, wird eine etwaige Frist entsprechend verlängert.

10. Abschluss eines Arbeitsvertrags

10.1. Wir weisen darauf hin, dass TieTalent nicht Vertragspartner eines Arbeitsvertrags ist.

10.2. Der Kandidat verpflichtet sich, bei Abschluss eines Arbeitsvertrags zwischen Kandidat und Arbeitgeber, TieTalent unverzüglich darüber zu informieren.

10.3. Bei Abschluss eines Arbeitsvertrags mit einem Arbeitgeber ist der Kandidat zu folgenden Angaben gegenüber TieTalent verpflichtet:

(i) Datum des Arbeitsantritts beim Arbeitgeber.

(ii) Art des zwischen dem Kandidaten und dem Arbeitgeber geschlossenen Vertrags.

(iii) Vertragsdauer.

(iv) Gehalt (einschliesslich etwaiger Bonuszahlungen, Firmenbeteiligungen in jeglicher Form (insbesondere Aktien-, Options- oder virtuelle Pläne) und sonstige Leistungen, einschliesslich Sachleistungen, z. B. in Form von Kostenübernahmen oder Kostenbeteiligungen, z. B. an einer Krankenversicherung).

10.4. Falls der abgeschlossene Vertrag während der eventuellen Probezeit beendet wurde, ist der Kandidat ebenfalls verpflichtet, TieTalent über das Ende des Vertragsverhältnisses mit dem Arbeitgeber und, soweit bekannt, über die für das Ende des Vertragsverhältnisses massgeblichen Gründe zu informieren.

11. Arbeitsvertrag – Sonderfall Freie Mitarbeit und Zeitarbeit

11.1. Freie Mitarbeit. Sieht der zwischen dem Kandidaten und einem Arbeitgeber geschlossene Arbeitsvertrag vor, dass der Kandidat als freier Mitarbeiter (z. B. als Auftragnehmer) tätig wird, unterstützt TieTalent den Kandidaten während der Dauer des Vertrages mithilfe seiner Partner bei der Abwicklung von Rechnungen und Anwesenheitsnachweisen.

11.2. Zeitarbeit. Unter Umständen wünscht ein Arbeitgeber die Einstellung des Kandidaten durch ein Unternehmen der Arbeitnehmerüberlassung statt durch den direkten Abschluss eines Arbeitsvertrags. In diesem Fall bringt TieTalent den Kandidaten zur Regelung der Konditionen für das Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Kandidat in Kontakt mit Partnerunternehmen der Arbeitnehmerüberlassung.

11.3. Pflichten von TieTalent. Die für den Talent Agent geltenden Bestimmungen zu dessen vertraglichen Pflichten und Terminen gelten entsprechend für die sich aus den vorstehenden Punkten 11.1 und 12.2 ergebenden Pflichten von TieTalent bzw. seiner Partner.

12. Haftung

12.1. Gemäss den Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann TieTalent nicht für etwaige fehlerhafte oder unvollständige Angaben haftbar gemacht werden. Ebenso wenig gewährleistet TieTalent die Wahl des Vertragspartners bzw. kann für diese haftbar gemacht werden. Arbeitgeber und Kandidat bestätigen, dass sie allein für ihre Entscheidung zum Abschluss oder Nichtabschluss des Vertrags sowie die Vertragsbedingungen verantwortlich sind. TieTalent ist für die ordnungsgemässe Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen von Kandidat und Arbeitgeber nicht verantwortlich und kann bzw. muss diese nicht kontrollieren.

12.2. TieTalent unternimmt alle zumutbaren Anstrengungen, um die betrügerische Nutzung seiner Platform zu unterbinden. Für eine nicht vertragsgemässe Nutzung der Platform durch einen Nutzer kann TieTalent jedoch nicht haftbar gemacht werden, sofern von seiner Seite kein schwerwiegendes Verschulden vorliegt.

12.3. Wir weisen darauf hin, dass allein die Nutzer, Kandidaten und Arbeitgeber für die von ihnen auf der Platform gemachten Angaben verantwortlich sind. Dies gilt insbesondere für die Befähigung eines Kandidaten zur Erbringung einer oder mehrerer Leistungen bzw. die Kapazität eines Arbeitgebers zur Einstellung eines Kandidaten. Die auf der Platform gemachten Angaben sind in keinem Fall als von TieTalent zugesicherte Garantien oder Eigenschaften zu verstehen.

12.4. TieTalent übernimmt keine Gewähr dafür, dass der Arbeitgeber seine Verpflichtungen einhält und kann nicht für die Nichterfüllung einer Verpflichtung oder ein diesbezügliches Fehlverhalten des Arbeitgebers haftbar gemacht werden.

12.5. Der grundsätzliche Ausschluss eines Haftungsanspruchs gegenüber TieTalent erstreckt sich auch auf die Verletzung vorvertraglicher Pflichten der Arbeitgeber und Kandidaten sowie auf deren ausservertragliche Haftung.

Wir verwenden Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mehr erfahren