Back to Blog
Karriere-Tipps

Burnout: 3 super Tipps für remote Mitarbeiter

Unabhängig davon, ob Sie seit Monaten oder Jahren von zu Hause aus arbeiten, ist Burnout am Arbeitsplatz etwas, das Ihnen vielleicht bekannt vorkommt. Laut Gallup war Burnout bei der Arbeit von zu Hause aus schon lange vor Beginn der Pandemie ein wachsendes Problem - und es ist jetzt, da fast 40 Prozent der Vollzeitbeschäftigten inmitten von COVID-19 Telearbeit leisten, sogar noch besorgniserregender. Während der Pandemie haben Telearbeiter berichtet, dass sie sich in ihren Häusern gefangen fühlen und dass Telearbeit nicht mehr die Vorteile bietet, die sie einst hatte.

Bevor wir drei Tipps zur Überwindung von Burnout bei der Heimarbeit geben, wollen wir einige der verräterischen Anzeichen für Burnout bei der Telearbeit besprechen. Viele Fernarbeitnehmer, die von Burnout betroffen sind, fühlen sich erschöpft, deprimiert, übermäßig gestresst, unproduktiv, unkonzentriert und können nicht von der Arbeit abschalten, auch nicht nachts oder an Wochenenden. Manche Mitarbeiter leiden auch unter Schlaflosigkeit und anderen Schlafproblemen.

Lassen Sie uns einige der Dinge besprechen, die Sie tun können, um Burnout zu überwinden und die Vorteile der Heimarbeit wieder zu genießen.

1. Beleben Sie Ihren Arbeitsbereich

Wenn man bedenkt, wie viel Zeit man jeden Tag, jede Woche und jeden Monat bei der Arbeit verbringt, ist es wichtig, einen Büroraum zu haben, der einen motiviert, inspiriert und antreibt. Wenn Sie in einem unordentlichen, schmutzigen oder unorganisierten Arbeitsbereich arbeiten, kann dies zu Produktivitätsproblemen und negativen Gedanken und Gefühlen führen. Daher ist es wichtig, alles aus Ihrem Heimbüro zu entfernen, was zu dieser negativen Stimmung beiträgt, einschließlich veralteter Nachschlagewerke, nicht funktionierender technischer Geräte und Pappkartons.

Weitere Möglichkeiten zur Belebung Ihres Heimbüros sind:

  • Streichen des Büros in einer beruhigenden und anregenden Farbe.
  • Verlegen Sie Ihr Büro an einen anderen Ort (z. B. auf eine Terrasse oder in einen Wintergarten).
  • Grenzen setzen und sie tatsächlich einhalten.
  • Einige bürofreundliche Zimmerpflanzen wie die Sansevieria, das afrikanische Veilchen und der englische Efeu anschaffen.

2. Stress minimieren

Stress abzubauen ist leichter gesagt als getan, aber ein paar einfache Strategien zum Stressabbau können einen großen Unterschied machen, wenn Sie von einem Burnout bei der Arbeit betroffen sind. Meditation zum Beispiel kann Ihnen helfen, Stress, Ängste und negative Gedanken zu bewältigen - und Sie gleichzeitig zu einem besseren Problemlöser machen. Darüber hinaus hilft Mittagstraining dabei, Stress abzubauen, die Konzentration, die Stimmung und die Produktivität zu verbessern und gleichzeitig den negativen Auswirkungen des ganztägigen Sitzens am Schreibtisch entgegenzuwirken.

Wenn Sie keine Zeit für ein komplettes Workout haben, könnten Sie sich am Schreibtisch dehnen, spazieren gehen und dabei Musik oder einen Podcast hören, ein paar Hampelmänner machen oder eine fünfminütige Krafttrainingspause einlegen. Was auch immer Sie unter Stressabbau verstehen, wichtig ist, dass Sie sich ein paar Minuten von der Arbeit zurückziehen und einer Aktivität nachgehen, die Ihren Körper und Ihren Geist beruhigt.

3. Erwägen Sie einen neuen Karriereweg

Wenn Sie alles nur Erdenkliche versucht haben, um Ihre Liebe zu Ihrer Arbeit wieder zu entfachen, aber das Burnout nicht zu überwinden scheinen, ist es vielleicht Zeit für einen neuen Job oder Karriereweg. The Balance Careers gibt einige Tipps für die Entscheidung, ob eine neue Arbeitsstelle oder ein neuer Karriereweg das Beste wäre, denn die richtige Entscheidung ist nicht immer klar. Wenn Ihnen die Aufgaben, mit denen Sie betraut sind, einfach keinen Spaß machen oder Sie sich bei der Arbeit nicht herausgefordert fühlen, ist ein Karrierewechsel vielleicht das Beste.

Wenn Sie ein Burnout erleben, während Sie inmitten von COVID-19 von zu Hause aus arbeiten, sind Sie nicht allein. Diese drei Tipps helfen Ihnen jedoch, ein Burnout schnell zu überwinden, damit Sie wieder Spaß an Ihrer Arbeit haben - und die vielen wunderbaren Vorteile der Heimarbeit genießen können.

Möchten Sie Ihre Karriere in der IT oder im digitalen Marketing vorantreiben? Besuchen Sie TieTalent, um Ihr kostenloses Profil zu erstellen und Ihre Reise zu Ihrer nächsten großen Chance zu beginnen!

Author
Marissa Perez

Mein Name ist Marissa Perez. Ich bin Autorin bei TieTalent und habe meine eigene Website, auf der ich Inhalte über die Tech-Welt veröffentliche. Mit Leidenschaft beleuchte ich die neuen Trends in der Tech-Welt und ihre Folgen.

Back to Blog
Wir verwenden Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mehr erfahren