XX
Anzeige
vietenplus

Geschäftsführer (m/w/d) / Unternehmen mit Fokus berufliche Rehabilitation

  • General Management
    +1
  • DE
    Frankfurt, Brandebourg, Germany
Interesse zeigen
  • General Management
    +1
  • DE
    Frankfurt, Brandebourg, Germany

Über

In enger Kooperation mit unterschiedlichen Reha-Trägern sowie großen privatwirtschaftlich strukturierten Unternehmen kümmern wir uns darum, Menschen mit unfall- oder krankheitsbedingten bzw. psychischen Beeinträchtigungen neue berufliche Perspektiven zu eröffnen. Um eine nachhaltige berufliche Integration zu gewährleisten, sind alle unsere Maßnahmen an der jeweiligen Situation des Menschen und seinen besonderen Bedürfnissen orientiert. Wir bieten unseren Teilnehmer:innen individuell abgestimmte Weiterentwicklungen sowie maßgeschneiderte berufliche Qualifizierungen an.
Unsere Kunden schätzen unsere hoch engagierten Mitarbeiter:innen sowie das sehr breit gefächerte Leistungsangebot, das wir sensibel den jeweiligen Marktbedingungen anpassen können. Im Rahmen einer Altersnachfolge suchen wir aktuell eine engagierte neue Geschäftsführung, der/die unser exzellent aufgestelltes Haus in die Zukunft führen möchte.

Wir haben unsere großen Wohnkomplexe und Ausbildungsbereiche mit hohen Investitionen komplett saniert und modernisiert, unsere Mannschaft ist sehr gut ausgebildet, aufgestellt und motiviert und wir sind feinmaschig vernetzt in der Region, mit Unternehmen, unseren Trägern sowie der Politik. Mit diesen Voraussetzungen sind wir in der Lage, hohe Anmeldezahlen zu erreichen und konstant mehr als 80% unserer Teilnehmer:innen beruflich wieder voll zu integrieren. Ein neuer Geschäftsführer (m/w/d) übernimmt damit ein gut strukturiertes Haus mit dem Ziel, das Unternehmen sicher in eine sich vor allem demographisch ändernde Zukunft zu führen und das Haus auch weiterhin wirtschaftlich abzusichern. Dafür sollte er/sie mit einer guten Außenorientierung auf Unternehmen, Träger und andere Stakeholder zugehen, gemeinsam mit der Mannschaft Ideen für neue Leistungen entwickeln und diese dann geschickt mit Leben füllen. Ihr Führungsteam sollten Sie zu noch höherer Eigenständigkeit motivieren und den Austausch sowie die teamorientierte Zusammenarbeit aller Fachbereiche im Haus intensivieren.

  • Gemeinsam mit der Mannschaft: Entwicklung neuer Ideen und Leistungen
  • Sehr gute Vernetzung in der Region, Kontaktaufnahme und -pflege zu Unternehmen, Trägern und anderen Stakeholdern
  • Weiterentwicklung des Führungsteams in Richtung höherer Eigenständigkeit und enger Zusammenarbeit aller Fachbereiche

Nach Abschluss eines Studiums – gern mit Ausrichtung Sozialwissenschaften oder Pädagogik – haben Sie Ihren Weg in die berufliche Rehabilitation gefunden. Es bereitet Ihnen nach wie vor viel Freude, Menschen mit Beeinträchtigungen aufzufangen und für einen neuen Beruf qualifizieren zu lassen. Als Führungskraft können Sie Menschen für Ihre Ideen begeistern und mitnehmen, Sie sind entscheidungsstark, pragmatisch und besitzen einen guten Blick auf die Gesamtsituation Ihres Unternehmens. Sie verfügen über ein feines Gespür für das richtige Verhältnis von Neuanmeldungen, Auslastung und Kosten und können vor diesem Hintergrund abschätzen, welche Projekte Sie vorantreiben müssen. Sie haben bereits Führungskräfte entwickelt und auch in Ihrem Haus die Teamorientierung vorangebracht. Mit dem Betriebsrat pflegen Sie vertrauensvollen Kontakt und setzen auf ein gutes Miteinander. Heute stehen Sie vielleicht in der zweiten Reihe und suchen jetzt den Schritt in die verantwortliche Führung eines Unternehmens.

  • Freude an der Reha-Arbeit und dem Umgang mit Menschen
  • Entscheidungsstarke Führungskraft, die Menschen für Ideen begeistern und mitnehmen kann
  • Großer Blick auf das Gesamtunter nehmen / die wirtschaftliche Lage
  • Gute:r Netzwerker:in mit Akquisitionsgeschick

Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen eine gute „work-life-balance“, d.h., eine von Achtsamkeit geprägte Unternehmenskultur, eine motivierte und eingespielte Mannschaft sowie ein wirtschaftlich starkes und renommiertes Unternehmen. Zudem werden Sie einen breiten Gestaltungs-, Handlungs- und Entscheidungsspielraum vorfinden. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail unter Angabe der Kennziffer CV817H an die von uns beauftragte Personalberatung vietenplus, z.Hd. Frau Vieten. E-Mail-Adresse: bewerbung@vietenplus.de. Frau Wulf und Frau Vieten stehen Ihnen telefonisch unter 04102 / 66 72 5-0 für erste Fragen gern zur Verfügung. Vertraulichkeit ist garantiert.

#J-18808-Ljbffr
  • Frankfurt, Brandebourg, Germany

Berufserfahrung

  • General Management

Sprachkenntnisse

  • German
Wir verwenden Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mehr erfahren